Doppelsieg bei den Solinger Kampfspielen 2019

Am 30. Juni 2019 reisten fünf kleine Athletinnen des Richrather Sportvereins zu den Solinger Kampfspielen. Dies ist ein Mischwettkampf bestehend aus zwei Disziplinen: Leichtathletik und jeweils zwei Disziplinen im Geräteturnen. Die Geräte dürfen dabei frei gewählt werden. Unser Coach, Heike Dieckmann, stellte die Mädchen durch die gute Vorbereitung der letzten Monate sehr gut auf das Event ein.

Die Anspannung war natürlich spürbar, denn unter Wettkampfbedingungen muss die Konzentration und die Leistung natürlich auf den Punkt genau stimmen.

Doppelsieg im Jahrgang 2008

Zwei, die sich von der Atmosphäre und dem Druck gar nicht beeindrucken ließen waren Isabel Suhajdowa und Dana Hellingrath. Durch Bestleistungen in der Leichtathletik und gutem Geräteturnen konnte sich Isabel im Jahrgang 2008 überragend eine Goldmedaille sichern! Direkt dahinter schnappte sich Dana ebenfals mit tollen Leistungen die Silber-Medaille. Noelle Sadowski erkämpfte sich sicher den siebten Platz und Efsa Gül erreichte Platz acht. Herzlichen Glückwunsch!

Doppelsieg im Jahrgang 2018: Isabel Suhajdowa (oben) und Dana Hellingrath (links)! Wir gratulieren ganz herzlich!

Den Respekt aller erarbeitete sich Leni Bund mit ihrem tollen sechsten Platz im Jahrgang 2009. Dies ist besonders beachtlich, da sie erst seit wenigen Monaten ins Team und damit ins Training von Heike eingestiegen ist. Weiter so 🙂

Ebenso stolz, wie wir es im Richrather Sportverein sind, zeigte sich natürlich wieder einmal die Mutter des Erfolgs: Heike Dieckmann.

Es ist schön zu sehen, dass die guten Leistungen belohnt werden. Dies macht einfach Lust auf mehr!

Finden wir auch 🙂